Über uns

Hundetraining mit Herz und Verstand

Mein Name ist Miriam Elsässer. Ich bin 33 Jahre alt und Diplom Biologin.

Während des Studiums habe ich mich auf die Bereiche Verhaltensbiologie und Zoologie spezialisiert. Meine Affinität zu Hunden begann bereits im Kindesalter und wurde im Laufe der Jahre immer größer, sodass bald der Wunsch entstand, beide Bereiche – Verhaltensbiologie und die Arbeit mit Hunden – miteinander zu verbinden.

Mit der Hundeausbildung begann ich als Jugendliche mit meinem Hund Scotty, den ich insbesondere mit Tricks und Agility beschäftigte. Später lernte ich als Tierheimleiterin auch die Arbeit mit verhaltensoriginellen Hunden kennen. In dieser Zeit zog auch meine Winnie bei mir ein. Aus einem ungestümen Hund ohne Grenzen wurde bald eine zuverlässige Begleiterin, die ich nicht mehr missen möchte. Die Begleithundeprüfung bestand sie als Tagesbeste und ist im Agility in Klasse 3 unterwegs.

Um ständig auf dem Laufenden zu bleiben, besuche ich regelmäßig Seminare, sowohl im Bereich Hundesport als auch im Bereich Verhaltensberatung und -therapie. Außerdem habe ich am 16.02.2018 den Lehrgang zur Hundeverhaltensberaterin (Psychologie Hund mit Spezialisierung auf Hundeverhaltensberatung) bei der ATN erfolgreich abgeschlossen. Selbstverständlich bin ich im Besitz der Erlaubnis nach §11, Abs. 1, Nr. 8f des Tierschutzgesetzes, für Dritte Hunde auszubilden bzw. die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten.

Neustes Mitglied unseres Teams ist die kleine Summer (Firework Hill Explosive Summer). Sie ist mein erster Hund vom Züchter und versteht jeden um den Finger zu wickeln. Auch sie soll später im Agility geführt werden, bis dahin beschäftigt sie sich mit kleinen Tricks und genießt ihre Zeit als Junghund.